Mittwoch, 2. Oktober 2013

Sitzt du gut? hier kommt "sitzgut"

Wo Lümmelt ihr euch so rum? Ist euer Sofa bequem? Wie schauen eure Kinder fehrnsehn?

Für die zauberhafte Christina von RosaRosa durfte ich erneut nähen und raus gekommen sind direkt zwei Teile! Ein Sitzsack und ein Sitzkissen.

Ob es schwer war? Ja! Nämlich die Stoffwahl!!! Es hat mich verrückt gemacht und ich hab gefühlte 1000 mal meine Stoffwahl überdacht und hin und her getauscht!
Der Sack und das Kissen selber sind aber super leicht zu nähen und selbst für Anfänger leicht machbar ;-)

Ihr wollt Fakten? Hier kommen welche!

Sitzsack:
Für den Sitzsack hab ich ein Innensack genäht und mit Styroporkugeln gefüllt (ja es ist eine Schweinerei). Unten hab ich den Stoff überlappen lassen damit man ihn schnell abziehen kann wenn er mal dreckig ist.

Sitzkissen:
Das Sitzkissen wird unten mir einem Reißverschluss geschlossen und kann mit Kissen und co gefüllt werden (ich hab meine kompletten Stoffreste drin und wieder Platz unter meinem Schreibtisch). Natürlich kann man ihn auch mit Innensack und Styroporkugeln füllen.
Wie man es mag ;-)


Das Ebook bekommt ihr im RosaRosa- Shop *HIER* und weitere tolle Probenähergenisse *HIER*

Es hat mir wieder so viel Spaß gemacht und ich LIEBE die Ebooks von Christina <3

Kommentare:

  1. ich brauch auch einen neuen Bezug für unseren Sitzsack... passt nicht mehr zur Einrichtung und ich mag ihn nicht ausquartieren... ich sitze da so gerne drauf und dann vor dem Kamin... perfekt. Kommt auf jeden Fall auf die "Muss-ich-noch-nähen" Liste... deine Stoffauswahl gefällt mir gut. Ich muss noch mal überlegen, was ich für 'ne Farrbkombi nehme :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Ich bin neu auf deinem Blog und ich würde hier gerne sehr viel von dir lesen���� Ich habe auch einen Blog wenn du Lust hast guck doch mal vorbei: www.fraeuleinmona.blogspot.com
    Ich würde mich freuen!!!
    Der Sitzsack ist super❤️❤️❤️
    Ganz lieben Gruß Mona

    AntwortenLöschen